BUND-RBK

weil Umwelt in unserer Umgebung uns alle betrifft...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Rheinisch Bergische Kreisgruppe des BUND

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeit der Geschäftsstelle im Turmhof, Kammerbroich 67, 51503 Rösrath: samstags 10.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung, Wegbeschreibung. Telefon/Fax/AB: 02205 - 94 78 284, email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 

Stellungnahme Bahndamm UVS 2. Teil

Nachdem im Landschaftsberat die Einwände der BUND-Vertreter nicht protokolliert worden sind, haben wir beim Landesbüro der Naturschutzverbände am 30.8.2012 einen Entwurf zur Abstimmung mit den anderen Naturschutzverbänden eingereicht und als keine Rückmeldung kam, am 6.2.2013 offiziell als Stellungnahme des BUND zum Straßenbauprojekt Ortsumgehung Bergisch Gladbach L 286 eingereicht:

Weiterlesen...
 

Vortrag und Exkursionen "Die Liebe der Vögel"

Das Frühjahr ist erfüllt vom Lustgeträller der Vögel. Wonach wird die Partnerin, der Partner ausgewählt? Wer trifft letztlich die Wahl und gibt das alles entscheidende „Ja-Wort“? Wie feiern Vögel Hochzeit? Wie werden die Jungen aufgezogen? Wie lange hält eine Familie zusammen? Fliegt man im Herbst zusammen oder auf getrennten Wegen gen Süden? Fragen über Fragen, auf die Erst Paul Dörfler die (manchmal augenzwinkernden) Antworten gibt.

Weiterlesen...
 

Die Erde braucht Freunde - Unterstützen Sie uns - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Naturdetektive am Lüderich

Kammmolch"Was lebt auf dem Lüderich - gibt es hier auch ganz seltene Arten?"  "Gibt es Kammmolche, Gabelweihen oder Haselmäuse?"  "Was ruft da nachts immer so laut?"  "Was kann ich selber tun, um der weltweit bedrohten Biologischen Vielfalt zumindest in meinem Umfeld zu helfen?" Viele sehr interessante Fragen, mitmachen und Unterlagen herunterladen!

Weiterlesen...
 

Autobahnzubringer auf dem Bahndamm

Dieses Thema wird schon seit Jahrzehnten diskutiert. Immer wieder haben verschiedenste Gutachten bewiesen, dass dieses Straßenbauprojekt keinen schnelleren Zugang zur Autobahn ermöglicht, es würden sogar Verkehrströme angezogen. Nun kommt aus Düsseldorf die Idee, dort als Alternative zum Autobahnring mit einer Nord-Süd Tangente Schnellverkehr mitten durch Bergisch Gladbach zu führen:

Weiterlesen...
 

Regionales Einkaufen

Hier finden Sie unsere Empfehlungen, um im Rheinisch Bergischen Kreis regionale Produkte und damit energiesparend einzukaufen. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Korrekturen und Ergänzungen per Email sind erwünscht. Auch ist die Qualität der angebotenen Waren sehr unterschiedlich, hier ist Ihre Nachfrage beim Erzeuger gefragt.

Weiterlesen...
 

Film- und Vortragsreihe „Wir haben es satt“

Tierfabriken, Gentechnik und Agrosprit: Gülle verseucht Gewässer, Monokulturen und Kunstdünger laugen die Böden aus, Antibiotika-Missbrauch bei der Massentierhaltung fördert MRSA. Gleichzeitig sterben kleine Bauernbetriebe, die Artenvielfalt schrumpft dramatisch und die Menschen werden krank durch Bioearosole und multiresistente Keime.
Muss das so bleiben? Nein! In einer Reihe von Filmen und Vorträgen werden Alternativen, die sich auch bei uns umsetzen lassen, aufgezeigt. Die Veranstaltungsreihe wird durchgeführt von der BUND-Kreisgruppe Rheinisch-Bergischer Kreis, Friedhelm Hürten Mitarbeiter des Umweltamtes der Stadt Hennef und weiteren Partnern.

Weiterlesen...
 

BUND-Kreisgruppe wurde 30 Jahre alt

Die BUND-Kreisgruppe Rheinisch-Bergischer Kreis feierte das 30-jährige Jubiläum am Sonntag, den 09. September, im Naturschutzzentrum Turmhof.

Im Herbst 1982 wurde die Kreisgruppe, nur vier Jahre nach dem Landesverband,  gegründet. Es existierten bereits die Ortsgruppen Leichlingen und Odenthal. Erst danach folgten die Ortsgruppen Bergisch Gladbach, Rösrath und Burscheid, teilweise mit Kinder-  und Jugendgruppen.
Weiterlesen...
 

Fahrradtour entlang des Bahndamms

Fahrradfahren im Rheinisch Bergischen Kreis kann so schön sein. Hier sind Touren auf den Spuren der alten Bahnstrecke von Bergisch Gladbach nach Forsbach als Karte und GPX-Tracks veröffentlicht. Teile dieser fast komplett autofreien Strecken werden eventuell dem geplanten Autobahnzubringer zum Opfer fallen.

Weiterlesen...
 

Baumschutz ist Klimaschutz - haben wir das vergessen?

Im August 2009 fanden sich erstmals mehrere Personen aus verschiedenen Organisationen und bilden den "Arbeitskreis Baumschutz". Eine Reihe von Aktionen sind geplant, um den Schutz unserer Bäume wieder mehr in das Bewustsein zu bringen. Wir bieten auch eine Fahrradtour zu Bergisch Gladbacher Bäumen an.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2

Umfragen

Was halten Sie vom Autobahnzubringer auf dem Bahndamm?
 

Anmeldung

Wer ist online

Wir haben 3 Gäste online

Schlagzeilen

Gülleflut

Ende der Flut? -Wie wir zukünftig mit der Gülle umgehen

Veranstaltung nua: natur- und umweltschutz-akademie nrw

 

Am 21.9.2012 veranstaltet das NUA NRW ein Seminar in Münster (genauer Ort wird noch bekanntgegeben).

Der erhebliche Eintrag von Nährstoffen aus der Landwirtschaft stellt nach wie vor eine große Belastung vieler Grundwasservorräte aber auch der fließenden Gewässer dar.

Eine wesentliche Quelle sind dabei sind die "Wirtschaftsdünger" aus den